Zu Gast am 44. ADAC Zürich 24h Nürburgring Rennen

Nürburgring, Tradition und Emotion pur! Im Rahmenprogramm des 44. ADAC Zürich 24h Rennen durften wir unser Gastspiel mit dem Audi Sport TT Cup geben.

 

Im freien Training fühlte ich mich im Auto und auf der Strecke sofort wohl. Ein guter 12. Platz ohne viel „Push to Pass“ Einsatz machte Laune auf ein Qualifying mit Top 10 Aussichten.

 

Runde um Runde setzte ich neue persönliche Bestzeiten in meinem Qualifying. Als dann die Reifen auf Temperatur waren, kam der grosse Schock. Nach einem Ausritt eines Kollegen, folgte eine Gelbphase direkt nach Start und Ziel. Die folgende Runde war somit nicht zu gebrauchen. Die Zeit wurde knapp und die Reifen bauten nach der Gelbphase deutlich an Substanz ab! Zweimal Startplatz 18 war das enttäuschende Endergebnis des Qualifyings am Donnerstag.

 

Nach einem hervorragenden Start, konnte ich mich im Rennen 1 bereits nach zwei Kurven an der 16. Stelle einreihen. In einem spannenden und sehr engen Rennen ergab sich die eine oder andere Überholmöglichkeit, so dass ich auf dem 14. Platz über die Ziellinie sauste.

 

Sehr zufrieden mit Rennen 1 gelang es mir auch im Rennen 2 einen super Start hinzulegen. Es folgten ein paar Positionskämpfe mit Lack Austausch und eine Safety Car Intervention. Direkt nach dem Safety Car konnte ich erneut pushen und bis auf den 12. Platz vorfahren. Durch einen sehr ärgerlichen Fehler in der letzten Runde, musste ich leider noch einen Platz abgeben und das Rennen auf dem 13. Platz beenden.

 

Ich fühle mich nun deutlich wohler im Auto und kann viel näher am Limit meines TT`s fahren. Beim Stadtrennen in Nürnberg (Norisring) gilt es das Limit nicht auszuloten und sicher aber schnell, zwischen den Leitplanken und Mauern ins Ziel zu kommen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kimberli Santo (Mittwoch, 01 Februar 2017 18:48)


    My coder is trying to persuade me to move to .net from PHP. I have always disliked the idea because of the expenses. But he's tryiong none the less. I've been using WordPress on numerous websites for about a year and am worried about switching to another platform. I have heard fantastic things about blogengine.net. Is there a way I can import all my wordpress posts into it? Any kind of help would be greatly appreciated!